21.10.2019 - 16:42 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Bürgerwehr feiert Oktober

Es war wieder einmal eine neue, tolle Idee der Neustädter Bürgerwehr. Beim Grader wird Oktoberfest gefeiert.

Die Stimmung ist glänzend beim Oktoberfest der Bürgerwehr Neustadt.
von KRBProfil

Für das Fest dienten die ehemaligen Verkaufsräume der Firma Eisen Grader als Veranstaltungsraum – und die Idee kam ausgezeichnet an. Der neue Chef der Bürgerwehr Andreas Kistenpfennig hatte mit seinen Leuten alles bestens vorbereitet und so brauchten die Neustädter nur noch zu kommen. Pünktlich um 17 Uhr zapfte Bürgermeister Rupert Troppmann das erste Fass an, was beinahe perfekt gelang.

Schnell füllten sich dann die Biertischgarnituren und die Marketenderinnen hatten im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Natürlich gab es auch wieder einige Schmankerln aus der Küche. Und so gingen unter anderem die deftigen Schweinshaxen weg wie warme Semmeln.

Eine tolle Idee hatten die Verantwortlichen auch mit der Verpflichtung der Waldnaabtaler Bauernmusi. Sie passten sowohl mit der Lautstärke als auch mit den dargebotenen Musikstücken perfekt zu diesem Abend. Und wer etwas Stärkeres zum Trinken brauchte oder zu fett gegessen hatte, der konnte sich entweder an der Bar stärken oder aber bei den charmanten Mädels der Marketenderinnen einen Hochprozentigen probieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.