27.02.2020 - 15:22 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Im Caritas Alten- & Pflegeheim St. Martin Neustadt/WN ging´s hoheitlich zu

Faschingssaison im Seniorenheim St. Martin Neustadt/WN.

Markus Stieber, Angela Setzer, Stefanie Schricker, Rita Siegert, Prinz Andreas Ernsberger, Sophia Schreffl (von links) beim Inthroball.
von Externer BeitragProfil

Kaum ein Seniorenheim kann von sich sagen: „Wir haben unseren eigenen Prinzen“. Das Caritas Alten- und Pflegeheim St. Martin Neustadt schätzt sich in dieser glücklichen Lage! Pfleger Andreas Ernsberger ist der diesjährige Neustädter Faschingsprinz „Prinz Andreas III. de San Martino“. Die Bewohner des Heimes sind mächtig stolz.

Somit war es eine Selbstverständlichkeit, dass die Kollegen zusammen mit ihrem Prinzen am Inthronisationsball in die Faschingssaison startete.

Stefanie Schricker, Heimleiterin, mit ihrem Prinzen Andreas.
Funkenmariechen
Hausfasching Seniorenheim.
Der Hausfasching im Seniorenheim St. Martin ist eines der Highlights des Jahres. Die Bewohner des Seniorenheims fieberten in diesem Jahr regelrecht auf den Faschingsnachmittag am 21.01.20 hin. Wie alle Jahre erklärten sich die Damen des katholischen Frauenbundes und die Mädchen der DJK-Kinderturngruppe dazu bereit, den Senioren ihre grandiosen Darbietungen zu unterbreiten. Dafür erhielten sie tosenden Applaus. Hermann Schmid, Prinzen-Opa und ehemaliger Hofmarschall führte gekonnt charmant durch`s Programm (Bild: Hofmarschall H. Schmid)
Prinzenpaar
Prinz Andreas und seine wunderschöne Prinzessin Sophie I. della Musica ließen es sich nicht nehmen, zusammen mit einer Delegation des Faschingsvereins Neustadt, die Bewohner des Caritas Altenheims St. Martin einen Besuch abzustatten.
Kehraus
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.