31.07.2020 - 12:22 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Kinder entwerfen Naturkunstwerke

Auch im Wald kann man Spaß haben
von Gerhard SteinerProfil

Das Sommerprogramm des Neustädter Kinderferienclubs läuft gut an. Auf dem Programm stand „Landart – basteln mit Naturmaterialen. Miriam Bayer führte die Kids deshalb zur Floß beim Bocklradlweg, um sie auf das Thema einzustimmen. Unterstützt wurde sie dabei von Simone Scherb und Simone Hauer-Näger.Es galt, Kunstwerke in und mit der Natur nach dem Vorbild von Andy Goldsworthy zu kreieren. Zuerst sammelten die Kinder. Aufgeteilt in kleine Teams, Naturmaterialien wie Steine, Laub, Lehm, Sand, Blüten und Gräser. Dann mussten die Nachwuchskünstler ihre Fantasie und ihre Kreativität unter Beweis stellen. Und so entstanden gegenständlich, aber auch manche abstrakte Kunstwerke, welche jede Gruppe dann dementsprechend vorstellte. Die Kids waren total begeistert und wollten gar nicht mehr aufhören.

Für die weiteren Veranstaltungen des Kinderferienclubs sind noch einige Plätze frei. Die Anmeldung kann immer bis spätestens Sonntag Abend der entsprechenden folgenden Woche erfolgen unter der Adresse: kifec[at]pfarreiengemeinschaft-neustadt[dot]de

Miriam Bayer führt in die Thematik von Landart ein

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.