06.12.2019 - 10:16 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Neustädter Polizei fahndet nach Rad-Besitzern

Die mutmaßlichen Täter sitzen in U-Haft, doch die Polizei fahndet weiter: nach den Opfern. Gesucht werden die rechtmäßigen Besitzer von vier teuren, gestohlenen Rädern.

Wem gehört dieses Rad? Meldungen nimmt die Neustädter Polizei entgegen.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Mitte November erwischten die Gesetzeshüter zwei Einbrecher in flagranti. Das Duo war dabei beobachtet worden, wie es sich in einer Garage in Theisseil bediente. Mittlerweile sitzen die Beschuldigten in Untersuchungshaft. Unterwegs waren sie mit einem weißen Lieferwagen, auf dessen Ladefläche sie 15 hochwertige Fahrräder verstaut hatten. Die Velos stammten aus Diebstählen im Stadtgebiet Bayreuth und Weiden, teilt die Polizeiinspektion Neustadt/WN mit. 11 der Fahrräder konnten den Besitzern zurückgegeben werden. Bei vier weiteren habe sich die Ermittlung der rechtmäßigen Eigentümer als schwierig erwiesen. Deshalb veröffentlicht die Polizei jetzt die Fotos der Räder. Hinweise dazu erbittet sie unter Nummer 09602/9402-0.

Wem gehört dieses Rad? Meldungen nimmt die Neustädter Polizei entgegen.
Wem gehört dieses Rad? Meldungen nimmt die Neustädter Polizei entgegen.
Wem gehört dieses Rad? Meldungen nimmt die Neustädter Polizei entgegen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.