20.05.2019 - 10:51 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Neustädter Spatz sucht sein Lied

Glück muss man haben und viele fleißige Helfer. Ein rundherum gelungenes Kita-Fest feiert die Kindertagesstätte St. Joseph am Sonntag.

Kostümiert mit Froschaugen, in roten T-Shirts und mit bunten Tüchern faszinieren die Kinder die Zuschauer.
von KRBProfil

Petrus hatte ein Einsehen und Kindergartenchefin Katharina Pfistermeister zusammen mit dem Elternbeirat, an der Spitze der Vorsitzender Josef Stangl, und den Mitarbeiterinnen alles bestens vorbereitet. Ein kleiner Spatz stand im Mittelpunkt der Aufführung. Er flog auf der Suche nach seinem Lied über Neustadt, entdeckte Frösche, Schafe, Schmetterlinge, Trommler und einen Hahn auf einem Bauernhof.

Alle Mädchen und Buben durften mitmachen von den ganz Kleinen bis zu den Hortkindern. Jürgen Eckert hatte wieder einmal die Musik für die unterhaltsame Stunde zusammengestellt.

Natürlich wurden die Gäste an diesem Nachmittag auch entsprechend bewirtet. So gab es neben leckeren Grillsachen auch Kaffee und Kuchen. Bürgermeister Rupert Troppmann zeigte sich begeistert von dem ganzen Nachmittag: „Eine Stadt, die eine solche Einrichtung hat, kann sich glücklich schätzen.“

Bei den Aufführungen zum Kindergartenfest in St. Joseph dürfen alle Kinder mitmachen.
Bunte Tücher und lachende Gesichter prägen das Bild beim Kindergartenfest.
Das Team hat die Aufführungen mit den Kindern so gut einstudiert, dass für die Eltern ein farbenprächtiges Bild entsteht.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.