13.12.2018 - 09:40 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Nico Gerber Schulsieger

Fünf Sechstklässer der St.-Felix-Schule traten im Vorlesewettbewerb gegeneinander an.

Die besten Vorleser stehen auf dem Treppchen: Von rechts: Fabian Fischer, Nico Gerber und Michelle Velker.
von Werner ArnoldProfil

Sie hatten sich auf den Tag sorgfältig vorbereitet. In der ersten Runde lasen die Kinder aus einem Buch ihrer Wahl vor und beeindruckten die Zuhörer aus den anderen Klassen durch einen flüssigen und gut betonten Vortrag. Michelle Velker startete mit einer Passage aus „Silberstern – Sternentänzers Sohn“, Diana Holcak mit „Gregs Tagebuch – Band 10“, David Wald las aus „Der neue Fußball“, Fabian Fischer aus „Kommissar Kugelblitz“ und Nico Gerber aus „Schattendasein“.

Für Runde zwei hatte Organisatorin Anna-Lena Hanauer einen unbekannten Text ausgewählt. Zielstrebig kämpften sich die Schüler durch die schwierigen Passagen. Die Jury, Schulleiter Rainer Hetz, Elternbeiratsvorsitzende Karin Kick, Förderlehrerin Anja Kirschsieper und Lehramtsassessorin Teresa Jehl, kürten die Gewinner, wobei alle Teilnehmer vom Elternbeirat Schokolade erhielten und die drei Erstplatzierten zusätzlich Gutscheine. Den dritten Platz belegte Fabian Fischer, auf Platz zwei landete Michelle Velker und Schulsieger wurde Nico Gerber.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.