27.07.2021 - 09:47 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Nach Panne bei Neustadt/WN Unfall mit zwei Verletzten

Eine Frau muss wegen eines technischen Defekts ihres Autos am Straßenrand anhalten. Ein nachfolgender junger Mann übersieht das aber und es kommt zum Crash.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Auf Höhe der Kreisstadt musste eine 36-Jährige aus dem Landkreis Tirschenreuth am Montagmorgen wegen eines technischen Defekts mit ihrem Opel rechts in den Grünstreifen fahren. Das Fahrzeugheck ragte dabei aber noch etwas in die Straße. Das hatte ein 20-jähriger Weidener übersehen, der hinter ihr in einem VW fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die Fahrerin des Opels und ihre ebenfalls 36-jährige Beifahrerin leicht verletzt, heißt es in der Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neustadt. Eine Behandlung im Krankenhaus war aber nicht notwendig. Die beiden acht- und siebenjährigen Kinder, die im Fahrzeug waren, blieben unverletzt, ebenso der Unfallverursacher. Am VW entstand ein Schaden von 7000 Euro und am Opel von 2000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Tatort Oberpfalz

Erbendorf

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.