15.07.2019 - 10:43 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Preis für Mathe-Talente

Bei der Prämierung der erfolgreichsten Schulen im Landeswettbewerb Mathematik in Nürnberg war auch das Gymnasium Neustadt dabei.

Neustädter Gymnasiasten schneiden beim Landeswettbewerb Mathematik hervorragend ab.
von Externer BeitragProfil

Kultusminister Michael Piazolo, Peter Meier, Vorstandsmitglied der Nürnberger Versicherung sowie Karin Groetsch, Leiterin des Nachhaltigkeitsmanagements der Consorsbank, nahmen die Auszeichnungen der Landessieger vor. Bei der Auswahl der Preisträgerschulen wurden Teilnehmeranzahl und Größe der Schule berücksichtigt. Die Preisgelder zwischen 1000 und 1500 Euro sind dafür gedacht, die mathematischen Aktivitäten an diesen Schulen zu fördern.

Neustadt ergatterte einen von zwei zweiten Preis, der mit 1250 Euro dotiert ist. Damit sind die Neustädter unter den drei besten Mathe-Schulen Bayerns. Federführend bei der Betreuung der Rechen-Asse war Oberstudienrat Johannes Strauß.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.