10.06.2019 - 11:55 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Rücksicht ist alles

Weniger Unfälle, weniger Verkehrstote: Das ist das Ziel der Aktion "Bayern mobil - sicher ans Ziel" des Innenministeriums.

Erster Polizeihauptkommissar Hermann Weiß, zweiter Bürgermeister Heinrich Maier, Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum, Polizeihauptkommissar Tobias Wirth (hinten, von links) sowie Sparkassenvorstand Gerhard Hösl (rechts) unterstützen die Aktion des bayerischen Innenministeriums.
von Johann AdamProfil

Auftakt der Kampagne im Landkreis war ein Infostand der Polizeiinspektion Neustadt vor der Sparkasse am Stadtplatz. Polizeihauptkommissar Hermann Weiß mahnte gegenseitigen Rücksichtnahme im Straßenverkehr an. Dadurch hätten etliche der bayernweit über 400000 Unfälle im vergangenen Jahr vermieden werden können.

Jeder, ob Fußgänger, Rad-, Motorrad- oder Autofahrer könne dazu beitragen, erklärte Sparkassenchef Josef Pflaum. Das Bewusstsein aller Verkehrsteilnehmer für die Sicherheit im Straßenverkehr zu schärfen, sei enorm wichtig. Am Infostand konnten sich Passanten außerdem an einem Gewinnspiel beteiligen. 2019 gewann dabei ein Neustädter ein Sparbuch mit 1000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.