07.05.2019 - 11:08 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Schnuppertag für Grundschüler

„Französisch ist doch gar nicht schwer“. Das dürfen die Schüler der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule Neustadt/WN erfahren, als sie den "Schnuppertag Französisch" am Gymnasium Neustadt besuchen.

Die Grundschüler der vierten Klasse erfahren beim Schnuppertag die Sprache Französisch spielerisch. Die sechste Jahrgangsstufe des Gymnasiums hilft bei den ersten Gehversuchen.
von Externer BeitragProfil

Zusammen mit den Schülern des Französischkurses der 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums führten die Französischlehrkräfte Lucia Schneider, Marlene Simon, Irene Birner und Barbara Bauer die Viertklässler am Montag durch den Vormittag am Gymnasium. Es wurde fleißig gebastelt, gespielt und gesungen, natürlich auf Französisch. Mit ein paar Wörtern Französisch mehr im Gepäck, einem selbst gebastelten Lesezeichen und guter Laune verabschiedeten sich die Grundschüler mit einem lauten und fröhlichen „Au revoir“. So einen Start in die Schule direkt nach den Ferien wünscht man sich sicher öfter. Die Idee für diese Aktion hatte Anja Steinsdörfer von der Grundschule. Steinsdörfer hatte dem Gymnasium im vergangenen Sommer einige französische Gesellschaftsspiele geschenkt, die somit auch gleich zum Einsatz kamen.

Die Grundschüler erfahren die Sprache Französisch spielerisch.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.