27.10.2020 - 11:26 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Sieben Neustädter Mädchen und Jungen zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Die Kinder der Tischgruppe fünf beenden in Neustadt/WN den Reigen der Erstkommunionen.
von Gerhard SteinerProfil

Die Tischgruppe fünf beendet den Reigen der Erstkommunionen in der Pfarrei St. Georg in Neustadt. Sieben Mädchen und Buben traten zum ersten mal an den Tisch des Herrn. Während der Dankandacht begleitete Pater Rafau jedes Kommunionkind zu Altar vor die Monstranz. „Ihr könnt nun Jesus anvertrauen, was euch heute bewegt wie zum Beispiel, dass ihr heute etwas Schönes erlebt hat“, erklärte ihnen der Pater. Am Ende seiner kleinen persönlichen Andacht legte jedes Kommunionkind seine Opfertüte auf den Altar.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.