06.08.2019 - 10:27 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Städtisches Kinderfest in der Freizeitanlage

Die Vorbereitungen von Jugendreferent Stefan Linsmeier und seinen Helfern laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 10. August bittet die Stadt alle Mädchen und Buben von 14 bis 18 Uhr zum Kinderfest in die Freizeitanlage in der Gramau.

Beim städtischen Kinderfest hat Langeweile Hausverbot.
von KRBProfil

Auf die Besucher warten Hüpfburg, Karussell, Kinderschminken, Fußball, Basketball, Tennis, Eisstockschießen, Polizei und Verkehrswacht, Armbrustschießen, Schatzsuche, Dosenwerfen und mehr. Mit einem gezielten Wurf auf einen Auslöser können Kinder außerdem einen Stadtrat, den Rektor Förderschule, einen Lehrer der Grundschule, Lehrer der Mittelschule oder den Jugendreferenten ins Wasser befördern.

Parallel zum Kinderfest steigt die Sause "Die Naab brennt" des Faschingsvereins.

Beim städtischen Kinderfest hat Langeweile Hausverbot.
Beim städtischen Kinderfest geht es hoch hinaus. Langeweile hat Hausverbot.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.