23.09.2020 - 11:22 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Nach Streit fast von Auto erfasst

Bei der Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in Neustadt ging es wohl ziemlich emotional zu. Als einer der Kontrahenten schließlich mit seinem Auto wegfuhr, erfasste er beinahe einen 50-Jährigen.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Bei einem Streit forderte ein 50-Jähriger einen bislang Unbekannten auf, sich von seinem Grundstück in Neustadt zu entfernen. Dieser kam der Aufforderung schließlich nach und legte mit seinem Auto den Rückwärtsgang ein. Dabei streifte er das Bein des Grundstücksbesitzers. Wäre dieser nicht geistesgegenwärtig einen Schritt zurückgegangen, hätte ihn das Fahrzeug erfasst, heißt es im Polizeibericht.

Der 50-Jährige blieb unverletzt. Sein Kontrahent entfernte sich vom Ort des Geschehens. Die Polizei Neustadt ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Da das Kennzeichen und eine Beschreibung des Fahrers vorliegt, dürfte die Ermittlung der Personalien nur eine Frage der Zeit sein, teilt die Polizei mit.

Motorradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Neustadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.