12.11.2019 - 10:58 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Über 2000 Nudeln fast richtig geschätzt

Nur eine Nudel zu viel tippte Angela Greiner aus Neustadt beim Tippspiel am Neumarkter Bauernmarkt. Sie darf sich über einen Preiskorb mit vielen regionalen Produkten freuen. Sie verrät das Geheimnis ihres fast richtigen Tipps.

Landrat Andreas Meier überreicht fünf Geschenkkörbe mit regionalen Produkten an die Gewinner des Tippspiels.
von Stefan NeidlProfil

"Wir wollen das Bewusstsein für die Güte unserer Direktvermarkter aus der Gegend schärfen." Landrat Andreas Meier ist von der Qualität regionaler Produkte überzeugt. Am Neustädter Bauernmarkt Ende September waren viele Besucher vor Ort und informierten sich über die ländlichen Waren. Zu diesem Anlass durfte die Anzahl an Nudeln in einer Glasröhre geschätzt werden. Die besten Tipps gewannen Geschenkkörbe mit den regionalen Produkten. Darin war Geräuchertes aus Parkstein, Honig aus Waidhaus, Kaffee aus Irchenrieth, Holunderbeersirup aus Moosbach, Nudeln aus Schwarzenbach, Bier aus Schlammersdorf und Wasser aus Reuth.

Zur Schätzung mussten Fragen zu den regionalen Direktvermarktern beantwortetet werden. Den besten Tipp hatte Angela Greiner aus Neustadt: Sie tippte mit 2106 "Newdeln" und lag nur um eine Nudel daneben. Dies lag aber nicht an ihrem guten Schätzvermögen, gibt sie zu. Sie hat einfach ihr Geburtsdatum am 21. Juni angegeben. Die weiteren Sieger waren Werner Fritsch aus Floß, Marion Ayaz aus Störnstein, Judith Hösl und Franz Witt aus Neustadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.