12.07.2019 - 17:59 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Zuwendung und Respekt

Die Diabetes Selbsthilfegruppe hat zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "St. Felix, Hospiz in Neustadt/WN" eingeladen.

Referentin Susanne Wagner
von Werner ArnoldProfil

Deren Träger sind das Malteser-Hilfswerk und die Kliniken Nordoberpfalz AG. Referentin Susanne Wagner, die welche die Einrichtung leitet, informierte über die Zielsetzung der Organisation, den sterbenden Menschen als Gast aufzunehmen und ihm Geborgenheit, Respekt und menschliche Zuwendung entgegenzubringen. Somit soll ihm ein würdevollen Abschied vom Leben geboten werden. Weitere Themen waren die Pflegekraftbesetzung, deren Arbeit, die Organisation und das Leben im Hospiz, die Aufnahmevoraussetzungen, die medizinische Versorgung und die Finanzierung. Die Vorsitzende Hannelore Sauer, bedankte sich im Namen der Selbsthilfegruppe bei Wagner für den kompetenten und empathischen Vortrag.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.