Neuzugänge bei der Feuerwehr Neuzirkendorf

Sechs Jugendliche wurden bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neuzirkendorf in die Wehr aufgenommen. Mit im Bild die Kommandanten Patrick Fischer und Thomas Gundl (links) sowie Jugendwart Katharina Gradl (rechts).
von Petra LettnerProfil

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neuzirkendorf wurden Johannes Gradl, Lukas Linhardt, Milan Haßler, Maximilian Gradl, Noah Schmidt und Luca Schindler in die Wehr aufgenommen. Bisher hat die Wehr sieben aktive Feuerwehranwärter im Alter von 13 bis 17 Jahren. Betreut werden die Jugendlichen von Katharina Gradl, Tobias Zinner und Philipp Weber. Bisher wurden von fünf Jugendlichen die fünf Blöcke der MTA-Ausbildung inklusive eines Erste-Hilfe-Kurses erfolgreich absolviert. Die MTA-Ausbildung ist inzwischen Voraussetzung für alle weiterführenden Ausbildungen innerhalb der Feuerwehr. In diesem Jahr ist wieder ein Wissenstest und eine Jugendleistungsspanne geplant. Außerdem sind gemeinsame Aktivitäten, wie ein Grillabend, ein Zeltlager oder Go-Kart fahren geplant.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.