19.03.2020 - 14:54 Uhr
NiedermurachOberpfalz

Bienen-Klau geht um

Ein unbekannter Täter stielt in der Nähe von Niedermurach fünf Bienenvölker. Nun hofft die Polizei auf Hinweise, um dem Dieb auf die Spur zu kommen.

Fünf Bienenvölker sind spurlos verschwunden. Ein unbekannter Täter hat sie mitgehen lassen.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Oberviechtach wurden die Bienen von einem Grundstück an der Gemeindestraße von Voggendorf nach Haarbühl gestohlen. Es handelte sich dabei um Zuchtköniginnen samt Hofstaat.

Die fünf Bienenvölker waren in Kisten in der Nähe eines Steinbruchs abgestellt. Laut Polizei passierte die Tat im Zeitraum vom 11. März, 18 Uhr, bis Mittwoch, 18. März, 16 Uhr. Bei den Kisten handelte es sich um sogenannte 9er-Zanderkisten mit Hoffmannrähmchen und selbstgemachten Aludeckeln. Den Gesamtwert der Völker bezifferte die Polizei auf 1500 Euro.

Die Polizeiinspektion Oberviechtach bittet um Hinweise unter Telefon 09671/92010.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.