04.04.2019 - 10:11 Uhr
NiedermurachOberpfalz

FC Niedermurach ernennt Horst Fleischmann zum Ehrenmitglied

Der FC Niedermurach hat seinen langjährigen Spieler, Betreuer und Funktionär mit einem besonderen Geschenk überrascht: Zum 60. Geburtstag gibt es die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied.

FC-Vorsitzender Alois Gillitzer (links) überreicht die Ernennungsurkunde an das neue Ehrenmitglied Horst Fleischmann.
von Autor NIAProfil

Auslöser für die Ehrung waren die vielen Verdienste, die sich Horst Fleischmann in den vergangenen Jahren um den FC erwoben hat. Über viele Jahre spielte er aktiv Fußball, war Betreuer der zweiten Mannschaft und arbeitete in der Vorstandschaft als Beisitzer und zweiter Vorsitzender (2005 bis 2009) jahrelang mit.

Was ihn allerdings besonders auszeichnet, war und ist sein zusätzliches Engagement. Wie Vorsitzender Alois Gillitzer erinnerte, war Fleischmann oft treibende Kraft und stand beim Bau des Vereinsheims, des Geräteschuppens oder des Ballfangzauns mit großer Unterstützung zur Seite. Das er sich bei der Organisation der Faschingsbälle und zahlreicher anderer Veranstaltungen einbrachte, empfand er als selbstverständlich.

Zur Übergabe der Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied des FC Niedermurach waren neben dem aktuellen Vorsitzenden Alois Gillitzer auch seine Vorgänger Anton Prey und Edmund Spichtinger gekommen. Nicht zuletzt auch deshalb, um die Bedeutung von Fleischmanns Engagement zu unterstreichen und den Dank und die Wertschätzung für die jahrzehntelange Verbundenheit zum Verein zum Ausdruck zu bringen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.