08.08.2019 - 09:17 Uhr
NiedermurachOberpfalz

Wegabschnitt hat ausgedient

Lediglich ein Feld- und Waldweg steht im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung in Niedermurach. Das Gremium hat sich dafür ausgesprochen, einen Abschnitt einzuziehen.

von Christof FröhlichProfil

Das betroffene Grundstück (Flurnummer 24) liegt im Anwesen Kiener in Rottendorf und war bisher als „nicht ausgebauter öffentlicher Feld- und Waldweg“ gewidmet. Nachdem die Weg-Teilfläche über keine Verkehrsbedeutung mehr besitzt, brachten die Gemeinderäte das Verfahren zur Entwidmung auf den Weg.

Bürgermeister Martin Prey informierte die Räte am Ende der öffentlichen Sitzung noch darüber, dass der Funkmast, der auf der Tradlhöhe aufgestellt werden soll, bislang noch nicht eingetroffen sei. Auf eine Anfrage antwortete er, dass sich das bereits eingebaute Fundament für den Masten auf Gemeindegrund befindet. Wann der Masten in Betrieb gehen soll, stehe noch nicht fest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.