13.03.2019 - 14:29 Uhr
NittenauOberpfalz

Erfolgreiches Talent

Tobias Brunner ist bei mehreren Schachturnieren erfolgreich. Außerdem qualifiziert er sich für die Bayerische Schnellschachmeisterschaft.

Tobias Brunner bewies sein Können bei mehreren Turnieren.
von Autor ACHProfil

(ach) Der Nittenauer Schachspieler Tobias Brunner konnte wiederholt sein Können am Schachbrett zeigen. Zuerst brachte das 20-jährige Talent seine Gegner bei der mit 18 Teilnehmer starken Bayerischen U25 Schnellschachmeisterschaft in Neumarkt in der Oberpfalz zur Verzweiflung. Der Nittenauer erreichte den 3. Platz. Bei den gespielten 20 Minutenpartien erreichte er 4,5 Punkte aus sieben Partien, wobei er nur gegen die beiden Erstplatzierten verlor und gegen den topgesetzten Spieler Markus Böhme Remis spielte. In seiner zehnjähriger Schachkarriere bedeutet dies einen weiteren Pokal für den bereits sehr vollen Trophäenschrank von Tobias Brunner.

Außerdem erspielte sich Tobias Brunner bei der Oberpfälzer Schnellschachmeisterschaft in Oberviechtach ungeschlagen den 2. Platz mit 5 Punkten aus sieben Partien. Damit qualifizierte sich der Nittenauer für die Bayerische Schnellschachmeisterschaft der Senioren. Durch einen ungefährdeten Sieg im Viertelfinale des Oberpfälzer Dähnepokals mit Schwarz gegen den Kelheimer Wilhelm Weigert zog Brunner zum ersten Mal ins Halbfinale ein, wo er auf Rudolf Schicker aus Windischeschenbach trifft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.