01.07.2020 - 08:57 Uhr
NittenauOberpfalz

Hühnerstall fängt Feuer

Am Dienstag bricht in einem Stall auf einer Hühnerfarm in Sulzmühl bei Nittenau (Landkreis Schwandorf) Feuer aus. Ein technischer Defekt hat den Brand verursacht.

Am Dienstag fängt ein Hühnerstall in Sulzmühl bei Nittenau (Landkreis Schwandorf) Feuer. Ausgelöst hat den Brand ein technischer Defekt in der Stromleitung der Solaranlage auf dem Dach des Stalles.
von Susanne Forster Kontakt Profil

Am Dienstagvormittag bemerken Arbeiter einer Hühnerfarm in Sulzmühl bei Nittenau im Landkreis Schwandorf ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet. Die Arbeiter versuchten, den Brand zu löschen, heißt es im Polizeibericht. Die Löscharbeiten seien von den Feuerwehren Bergham, Nittenau und Bruck zu Ende gebracht worden. Durch das Feuer entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Der Brand entstand durch einen technischen Defekt in der Stromleitung der Solaranlage, die auf dem Dach der Stallung angebracht war, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Die 60 000 Hühner im Stall hätten aufgrund der guten Reaktionszeit von Arbeitern und Feuerwehr nicht evakuiert werden müssen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.