25.05.2018 - 07:44 Uhr
NittendorfOberpfalz

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A3

Wegen eines Unfalls mit zwei Lastwagen und einem Auto war die A3 zwischen Nittendorf und Laaber bis spät in die Nacht hinein gesperrt.

Zwei Lastwagen und ein Auto waren am Donnertstagabend in einen Unfall auf der A3 verwickelt.
von Alexander AuerProfil

Am Donnerstagabend ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A3 zwischen Nittendorf und Laaber in Fahrtrichtung Nürnberg. Beteiligt waren zwei Lastwagen und ein Auto, so informiert die Polizei.

Kurze Zeit zuvor war es bereits zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen - als die Unfallstelle geräumt war und die Einsatzkräfte abrückten, kam es zum nächsten Unfall: Der 44-jährige Fahrer eines Lastwagens erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm gestaut hatte und kollidierte mit einem Auto und einem Sattelschlepper.

Die Polizisten leisteten Erste Hilfe und versorgten den schwer verletzten Autofahrer, der mit seinem Auto in die Grünfläche geschleudert worden ist. Auch der 44-jährige Lastwagenfahrer verletzt, beide wurden in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn war bis spät in die Nacht gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 90.000 Euro.

Bilder vom Unfall

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.