Geburtstagsschießen bei den Haagerthalern

Die Haagerthaler Schützen wetteiferten um Geburtstagspokale. Diese waren außergewöhnlich schön, und die Spannung, wer sie ergattert, entsprechend hoch.

Die Gewinner des Geburtstagspokalschießens mit ihren Trophäen (von links): Ulrich Michl, Benedikt Michl, Franz Lotter und vorne Loui Michl.
von Andreas Brückmann (brü)Profil

Einem guten Brauch gemäß haben sich bei den Haagerthaler Schützen aus Oberleinsiedl fünf Vereinsmitglieder dazu entschlossen, anlässlich ihrer runden Geburtstage, die sie in den vergangenen Jahren feierten, einen Pokal zu stiften. Da Zinnkrüge und echte Pokale nicht mehr gefragt sind, hieß es, entschieden sich die Spender Johanna Franz, Lisbeth Franz, Alfons Franz, Josef Franz und Anna Wolfinger für wertvolle Glasbläserartikel. Das Pokalschießen einschließlich der Verleihung wurde ausgelobt, um 17 Uhr begannen die Schüler mit dem Wettschießen, danach kamen die Erwachsenen zum Zuge und um 21 Uhr wurden die Gewinner bekannt gegeben und die Trophäen verteilt. An dem Schießen beteiligten sich 32 Schützen.

Die Gewinner heißen Johanna-Franz-Pokal gewonnen von Ulrich Michl, Lisbeth-Franz-Pokal: Franz Lotter, Alfons-Franz-Pokal: Benedikt Michl, Anna-Wolfinger-Pokal: Loui Michl, Josef-Franz-Pokal: Franz Lotter.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.