08.04.2019 - 09:03 Uhr
Oberteich bei MitterteichOberpfalz

Ein Stadtwappen zum Sechzigsten

CSU-Stadtrat Josef Schwägerl freut sich über viele Glückwünsche zum runden Geburtstag.

Viele Glückwünsche gab es für Josef Schwägerl zum 60. Geburtstag. Im Bild (von links) Theo Schaumberger, Bürgermeister Roland Grillmeier, Johann Brandl, Josef Schwägerl, Bernhard Thoma, Luitgard Müller, Matthias Lindinger, Stefan Grillmeier und Thomas Zintl.
von Josef RosnerProfil

Seinen 60.Geburtstag feierte jetzt Stadtrat Josef Schwägerl. Der gebürtige Oberteicher, scherzhaft hin und wieder als "Oberteicher Oberbürgermeister" bezeichnet, ist seit fast drei Jahrzehnten in der Kommunalpolitik aktiv. Zwölf Jahre lang wirkte er zunächst als Ortssprecher, ehe er 2002 für die CSU in den Stadtrat einzog. Seit elf Jahren ist der Jubilar Vorsitzender der CSU-Fraktion und damit einer der engsten Vertrauten und Wegbegleiter von Bürgermeister Roland Grillmeier. Wie er auf Nachfrage erklärte, wolle er sich 2020 erneut um ein Mandat bemühen. Bei einer Feier im Feuerwehrhaus dankte Roland Grillmeier für die Loyalität in den vergangenen Jahren und gratulierte mit dem Stadtwappen. Im Namen der CSU wünschte Ortsvorsitzender Stefan Grillmeier alles Gute, im Namen der Stadtratsfraktionen gratulierten Luitgard Müller und Theo Schaumberger (beide CSU), Johann Brandl (SPD) und Bernhard Thoma (Freie Wähler).

Seit 44 Jahren engagiert sich Josef Schwägerl bei der Feuerwehr Pechofen, 18 Jahre lang stand er als Vorsitzender an der Spitze des Vereins. Sein Nachfolger Matthias Lindinger und Kommandant Thomas Zintl gratulierten dem Ehrenvorsitzenden für dessen Leistungen und Verdienste um die Wehr. 20 Jahre lang war Josef Schwägerl auch Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Pechofen, im Aufsichtsrat der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz ist er einer der beiden stellvertretenden Vorsitzenden. In seiner Freizeit schätzt er das Schafkopfen, zudem ist er ein Fan des FC Bayern München.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.