Update 21.05.2019 - 16:41 Uhr
ObertraublingOberpfalz

Brand auf Industriegelände

Auf einem Firmengelände in Obertraubling hat es am Dienstag gebrannt. Eine Person wurde leicht verletzt.

In Obertraubling brannte ein Gefahrgut-Container.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Auf einem Firmengelände am Langwiesfeld in Obertraubling im Landkreis Regensburg war am Dienstag, 21. Mai, gegen 11.30 Uhr ein Feuer an einem Wechselbrückträger (Container) ausgebrochen. Die 60 Mitarbeiter der Firma wurden kurzzeitig in einer angrenzenden Firma untergebracht. Wie die Polizei mitteilt, erlitt dabei ein Speditionsmitarbeiter eine Atemreizung.

Innerhalb des Containers sei es zu mehreren kleineren Explosionen gekommen, da dort nach ersten Erkenntnisse Chlortabletten, Treibmittel für Spraydosen und Rasierschaum, darin befanden.

Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung für die Bevölkerung. Die Unglücksstelle werde noch von Gefahrgutspezialisten der Polizei untersucht, heißt es in der Pressemitteilung. Die Brandursache ist nach wie vor unklar, ebenso die Sachschadenshöhe.

In Obertraubling brannte am Dienstag ein Container.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.