13.12.2019 - 15:46 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Anruf vom Gerichtsvollzieher

Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen. Eine Frau aus der Gemeinde Niedermurach hat am Donnerstag gegen Mittag einen angeblichen Gerichtsvollzieher aus Berlin an der Strippe gehabt.

Die Polizei warnt vor Betrügern.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Nach einem kurzen Gespräch beendete die Frau den Anruf. Etwa drei Stunden später erhielt die Niedermuracherin einen erneuten Anruf, bei dem sich der Mann als ein Polizeibeamter von der Oberviechtacher Dienststelle ausgab und mitteilte, dass sie eine Anzeige wegen Beleidigung des Gerichtsvollziehers aus Berlin erhalte.

Auch dieses Gespräch beendete die Angerufene bald und teilte den Sachverhalt der Polizeiinspektion Oberviechtach mit. Bei dem Telefonat mit dem angeblichen Polizisten wurde die Oberviechtacher Vorwahl „09671“ angezeigt.

Vermutlich handelt es sich bei dem oben geschilderten Sachverhalt um die Vorbereitung für einen Betrug. Die Polizeinspektion Oberviechtach appelliert daran, bei solchen Anrufen vorsichtig zu sein und keine Passwörter oder Kontodaten heraus zu geben. Im Zweifelsfall kann bei der zuständigen Polizeidienststelle nachgefragt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.