17.10.2019 - 10:22 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Die Besten Ostbayerns

Die Besten Ostbayerns – zu diesen zählen auch heuer wieder Jugendspieler des Handballverein Oberviechtach. In der Bezirksauswahl Ostbayern dürfen sie jetzt zusätzlich ihr Können unter Beweis stellen.

Strahlend warten die Fünf auf das erste Training mit den neuen Teamkollegen.
von hvoProfil

Mit den besten Handballern im Osten Bayerns trainieren und spielen zu dürfen wird für manche immer ein großer Traum bleiben. Rosa Teplitzky, Maja Liebermann, Maximilian Hubatsch, Anton Dortmann und Benno Teplitzky müssen nicht mehr träumen. Sie überzeugten mit viel Ehrgeiz und Talent bei der Neusichtung des Bayerischen Handball-Verband (BHV).

Die drei Jungs (Jahrgänge 2007) traten für den Jahrgang 2006 an, obwohl sie erst nächstes Jahr regulär Sichtung hätten. Trotz diesen Umständen setzten sich Maximilian Hubatsch, Anton Dortmann und Benno Teplitzky gegen ältere Spieler durch und qualifizierten sich für einen Platz in der Mannschaft. Dies gelang auch eines der beiden Mädchen, Rosa Teplitzky, die sich eigentlich erst im nächsten Jahr für die Bezirksauswahl beweisen könnte. Somit spielt sie aber im Jahrgang 2007 der Bezirksauswahl mit ihrer bereits bestehenden Mannschaftskollegin Maja Liebermann. Um die Handballer der verschiedenen Vereine bekannt zu machen und einzuspielen, werden im Zwei-Wochen-Takt Trainingseinheiten abgehalten.

Die Trainingsorte sind in ganz Ostbayern, auch in Oberviechtach. Neben den sportlichen Aktivitäten werden Maßnahmen zur Teambildung ergriffen um den Zusammenhalt und Teamgeist zu stärken. Ziel der Auswahltrainings ist den Sprung in den endgültigen Kader der Ostbayernauswahl zu schaffen, der dann beim Sieben-Bezirke-Turnier auf die weiteren Auswahlteams Bayerns trifft. Auf die fünf wartet nun sicherlich viel Arbeit im Bereich Sport, die sich aber auszahlen wird und vielleicht einmal mit dem Beruf Handballer in der Bundesliga endet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.