13.11.2019 - 18:48 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Betontreppe schwebt ins Stadtarchiv ein

Das Ziel lautet "winterfest". Der vierte Giebel am Neubau Stadtarchiv wird am Freitag betoniert. Ab 21. November sollen die Zimmererarbeiten starten.

Die schweren Bauteile für die Betontreppe gelangen per Kran in das Treppenhaus des künftigen Stadtarchivs.
von Gertraud Portner Kontakt Profil

Eine kurzzeitige Straßensperrung war aus Sicherheitsgründen am Dienstag für den Mühlweg angeordnet: Am Kranausleger baumelten die schweren Beton-Treppenteile, die über das noch offene Dach des künftigen Stadtarchivs eingesetzt wurden. Voraussichtlich ab 21. November kann die Firma Streck mit den Zimmererarbeiten starten. Das Leimholz dafür wurde bereits angeliefert. Doch zunächst ist noch die Baufirma Baumer gefordert: Ende dieser Woche wird der vierte Giebel (Außengiebel in Richtung Marktweiher) betoniert, und auch noch weitere kleinere Betonbauarbeiten stehen an. „Am nächsten Dienstag kommen die Gerüstbauer“, informiert der geschäftsleitender Beamte Wolfgang Ruhland. Ziel sei es, dass der Neubau bis Weihnachten winterfest ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.