13.01.2020 - 11:59 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Einbrecher klauen Motorsäge und Kupfer

In den Gemeindegebieten von Oberviechtach und Niedermurach haben Diebe zugeschlagen. Beute machen sie in einer Scheune und in einer Garage.

Zwei Einbruchsfälle at die Polizei in Oberviechtach zu klären.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Aktuell ermittelt die Polizeiinspektion Oberviechtach nach zwei Delikten. So hatte ein unbekannter Täter im Zeitraum zwischen 21. Dezember und 4. Januar eine Scheune im Oberviechtacher Ortsteil Eigelsberg ins Visier genommen. Er hatte eine Holzlatte verbogen und war so in das Innere des Gebäudes gelangt, das sich hinter dem Anwesen Nummer 42 befindet. Aus dem Schuppen ließ der Dieb eine Motorsäge der Marke Stihl, Typ MS261, im Wert von 720 Euro mitgehen.

Im Zeitraum zwischen 20. Dezember und 11. Januar stieg ein Dieb in einen Schuppen in Niedermurach ein, der in der Gemarkung Hof steht. Der Täter ist auch hier bislang unbekannt. Er hatte von einem Schiebetor ein Brett herausgebrochen, konnte es so öffnen und ins Innere gelangen. Entwendet wurde aus dem Schuppen aber nichts.

Beute machte der Einbrecher allerdings in einer offen zugänglichen Garage, wo er sich 25 Kilo Kupfer im Wert von 200 Euro unter den Nagel riss. Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizeiinspektion Oberviechtach unter Telefon 09671/92010 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.