29.10.2019 - 15:23 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Geld für neues Mehrzweckfahrzeug gut angelegt

VR Bank Mittlere Oberpfalz übergibt eine Spende von 5 000 an das Rote Kreuz - Für Engagement gedankt

BRK-Bereitschaftsleiter Christian Ostermeier (links) und Kassier Martin Hauser (rechts) konnten aus der Hand von Vorstandssprecher Bernhard Werner von der VR Bank Mittlere Oberpfalz eine willkommene Spende über 5 000 Euro in Empfang nehmen.
von Externer BeitragProfil

Bereitschaftsleiter Christian Ostermeier und Kassier Martin Hauser von der Bereitschaft Oberviechtach des Roten Kreuzes konnten von der VR Bank Mittlere Oberpfalz eine Spende von 5 000 Euro in Empfang nehmen. Das Geld wurde zur Anschaffung eines neuen Mehrzweckfahrzeuges für das Rote Kreuz in Oberviechtach verwendet.

"Ganz bewusst haben wir uns für eine Organisation entschieden, die in unserem Geschäftsgebiet dazu beiträgt, dass gesellschaftliches Engagement spürbar wird", betonte Vorstandssprecher Bernhard Werner.

Das Rote Kreuz sei eine Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie hilfsbedürftigen Menschen, und Menschen in Notlagen, unterschiedslos Hilfe gewährt. Dies sei nur mit der Hilfe von engagierten, fachlich und menschlich qualifizierten, ehrenamtlichen, aber auch von gleichermaßen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, möglich. Mit dem Wunsch für stets unfallfreie Fahrt übergab Vorstandssprecher Bernhard Werner einen symbolischen Spendenscheck über 5 000 Euro an Ostermeier.

Der Bereitschaftsleiter bedankte sich für die großzügige Spende und betonte, dass das Fahrzeug eine große Hilfe für die Bereitschaft Oberviechtach bei der Bewältigung ihrer Aufgaben darstellt.

Insgesamt spendet die VR Bank Mittlere Oberpfalz in diesem Jahr mehr als 110 000 Euro an gemeinnützige und karitative Einrichtungen sowie Schulen und Kindergärten in ihrem Geschäftsgebiet. "Die Unterstützung und Förderung von sozialen Organisationen in unserer Region liegt uns sehr am Herzen", betonte Vorstandssprecher Bernhard Werner.

Möglich gemacht haben das die Gewinnsparer: Von jedem verkauften Gewinnspar-Los fließt ein ansehnlicher Anteil in die Reinerträge, die zum Jahresende von den beteiligten Instituten als Spenden ausgeschüttet werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.