14.12.2020 - 13:42 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Kindergarten Oberviechtach profitiert von Obstbaum-Aktion

Über 1000 Euro konnte Günter Gilch (Zweiter von rechts) an (von links) Stadtpfarrer Alfons Kaufmann, Kindergartenleiterin Sabine Forster und Stellvertreterin Hildegard Nirschl überreichen. Das Geld war bei seiner Obstbaum-Aktion zusammengekommen.
von Christof FröhlichProfil

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk hat der Oberviechtacher Kindergarten Sankt Marien erhalten. Als die Familie Gilch aus Schönthan kostenlos Sämlinge verteilte, kamen über 1000 Euro an Spenden zusammen.

Bei dieser Aktion wurden weit über 250 Apfel- und Nussbäume gegen eine Spende abgegeben. Diese Initiative hat nun gleich in mehrfacher Hinsicht reiche Frucht getragen. Wie Günter Gilch bei der Übergabe des Erlöses als Spende an den Kindergarten anmerkte, hätten sich die unterschiedlichsten Interessenten gemeldet. So werden die Sämlinge auf Streuobstwiesen oder im heimischen Grundstück gepflanzt, oder finden sogar zum Verschenken als „Babybaum“ verwendet.

Auf die Spenden der Baumbezieher hatte Gilch noch einen Betrag draufgelegt, sodass nun in Anwesenheit von Stadtpfarrer Alfons Kaufmann eine "Weltkugel-Spardose" mit über 1000 Euro an Kindergartenleiterin Sabine Forster und ihre Stellvertrterin Hildegard Nirschl übergeben werden konnte. Die Verantwortlichen des Kindergartens bedankten sich bei der Familie Gilch für diese Aktion udn für die daraus resultierende Unterstützung für den Kindergarten.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.