23.02.2020 - 15:41 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Die Kleinsten feiern im Kriechtunnel

Krabbelfasching punktet mit Parcours und Mitmachspielen von Marion Dietz

Marion Dietz, die Leiterin der AWO-Krabbelgruppe (rechts mit Mikrofon), hielt die Kleinsten mit Sing- und Bewegungsspielen auf Trab.
von Udo WeißProfil

Auch die Kleinsten können Fasching feiern. Dies bewiesen die Kinder von ein bis drei Jahren beim traditionellen Krabbelfasching im Mehrgenerationentreff am Sandradl, welchen "Kinderfee" Marion Dietz anstelle des Kleinkinderturnens organisiert hatte. Bienchen und Marienkäfer schwirrten über die Spielfläche. Auch Prinzessinnen, Feen, Indianer und Polizisten hatten den voll besetzten Saal im Griff.

Marion Dietz freute sich, neben den Kindern und deren Eltern auch viele neue Gäste begrüßen zu können. An dem bunten Programm an traditionellen Sing- und Bewegungsspielen beteiligten sich die kleinen "Maschkerer" mit Begeisterung. Zwischendurch konnten zur Stärkung Torten, Kuchen und Muffins sowie Brezen und Getränke verzehrt werden. Ein riesiger Spieleparcours, verteilt im ganzen Saal, bot den Kindern jede Menge Abwechslung. Dreiräder, Kriechtunnel oder Geschicklichkeitsspiele in der Spielecke waren ständig besetzt. Die Bambinigruppe der "Grün-Weißen", die von Marion und Nicole Dietz trainiert wird, war Überraschungsgast und entführte beim Showtanz in den Wald.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.