17.05.2021 - 10:05 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Lions unterstützen Oberviechtacher Tafel

Die Präsidentin des Lions Clubs Oberpfälzer Wald, Maria Schlögl (Mitte), überbrachte eine Spende von 1800 Euro. Darüber freuen sich der Vorsitzende der Tafel, Friedrich Keller (links), und die Sprecherin der Ausgabestelle, Hannelore Gohlke (rechts).
von Georg LangProfil

„Seit wir dieses Auto haben, sind die Lions treue Unterstützer“, freute sich der Vorsitzende der Oberviechtacher Tafel, Friedrich Keller, als er in der Ausgabestelle an der Ecke Karfreitagsgasse/Nabburger Straße die neue Präsidentin des Lions-Club Oberpfälzer Wald empfing. Maria Schlögl aus Wernberg-Köblitz brachte eine Spende über 1800 Euro mit, die für den Unterhalt des „Glücksbringer“-Wagens verwendet wird.

Bei der Tafel fallen monatlich Betriebskosten in Höhe von etwa 1000 Euro an für Miete, Benzin, Strom und Heizung, die nur durch Spenden gedeckt werden könnten, betonte Friedrich Keller. Zusammen mit Leiterin Hannelore Gohlke führte er die Lions-Präsidentin durch die Ausgabestelle. Der Vorsitzende freute sich über alle Geldspenden, die neben den Beiträgen der über 150 Mitglieder die Finanzierung decken müssen.

Friedrich Keller dankte aber auch allen Lieferanten der Sachspenden, die nach Abholung, Sortierung und Auszeichnung durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel an Bedürftige weitergegeben werden. Lions-Präsidentin Maria Schlögl lobte „das gut sortierte Angebot“ der Tafel, das im Zusammenhang mit einem neuen Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln einen besonderen Stellenwert erlange.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.