09.12.2019 - 15:01 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Den Nikolaus in die Schule geschickt

Schülermitverantwortung (SMV) und Elternbeirat arbeiten an der Doktor-Eisenbarth-Grundschule Oberviechtach Hand in Hand. Und so kann auch der Nikolaus zu den Erst- und Zweitklässlern kommen.

Durch die Kooperation mit der Mittelschule erlebten die Grundschüler einen schönen Nikolaustag.
von Udo WeißProfil

Zum Nikolaustag bescherten SMV und Elternvertreter den Kinder ein schönes Fest. Die Nikolaus-Aktion der SMV stellte ein gelungenes Beispiel für die Kooperation zwischen Mittelschule, Grundschule und Elternbeirat dar. Bischof Nikolaus (Jürgen Dietl) besuchte zusammen mit Krampus (Martin Simon) und den Engeln (Sophias Färber und Leonie Ruhland) die ersten und zweiten Klassen.

Nachdem der "hohe Herr" wohlwollende Worte zu den Kindern gesprochen hatte, revanchierten diese sich mit Gedichten und Liedern. Danach wurden Säckchen an die Schüler verteilt, die im Handarbeitsunterricht verziert worden waren. Gefüllt wurden die über 200 Nikolaus-Gaben von Mitgliedern des Elternbeirats mit Äpfeln, Nüssen, Mandarinen und Schoko-Nikoläusen. Rektorin Christine Schneider bedankte sich mit Süßigkeiten beim Team der SMV.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.