14.04.2019 - 14:28 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Oberpfälzer Schach- Einzelmeisterschaft noch zwei Tage in Oberviechtach

Großes Lob von den Teilnehmern für die perfekte Organisation

Auch das macht den Reiz dieser Schach- Oberpfalzmeisterschaft aus: Hier spielt ein Achtjähriger, seinen Kontrahenten genau im Blick, gegen einen 72-Jährigen. Wie es ausgegangen ist, wird nicht verraten.
von Christof FröhlichProfil

Nach der Ausrichtung der Blitzschach- und Schnellschach-Oberpfalzmeisterschaften im Vorjahr und der Senioren- Schach- Oberpfalzpfalzmeisterschaften in diesem Jahr, haben am Samstag in der Oberviechtacher Mehrzweckhalle unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Heinz Weigl die Schach- Oberpfalz-Einzelmeisterschaften begonnen, an der in drei Meisterklassen eingeteilt über 80 Schachspieler im Alter von 8 bis 75 Jahren teilnehmen. Diese Schach- Oberpfalzmeisterschaft, in der an jedem Tag zwei Runden gespielt werden, dauert noch bis einschließlich Dienstag, 16. April. Dann werden am Abend die Oberpfalzmeister gekürt. Zuschauer sind gerne gesehen und werden, genauso wie die Schachspieler, von den Organisatoren des Schachvereins Oberviechtach, gut versorgt (weiterer Bericht folgt).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.