14.09.2020 - 11:54 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Pöbeleien in einem Café in Oberviechtach

Offenbar auf Krawall gebürstet war am Sonntag ein Gast eines Cafés am Oberviechtacher Marktplatz. Jetzt erhält er eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Laut Presse-Info hat der renitente Café-Gast aggressiv auf das Kommen der Polizeibeamten reagiert.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Der Wirt des Lokals im Stadtzentrum hatte sich nicht mehr anders zu helfen gewusst und um 17 Uhr die Polizei verständigt. Er gab an, dass ein Mann in seinem Lokal die Gäste anpöble und das Café nicht verlassen wolle.

Die Streifenbeamten sahen sich bei ihrem Eintreffen einem 34-jährigen Mann gegenüber, der laut Pressebericht der Polizeiinspektion Oberviechtach „erheblich betrunken war und aggressiv auf das Kommen der Polizeibeamten reagierte“.

Der Mann wurde nach Amberg zur Ausnüchterung gebracht. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.