05.03.2019 - 12:57 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Rosenmontagsball immer ein Highlight

Der Rosenmontagsball und der „Kehrausball“ am Dienstag setzen die Schlusspunkte unter die „fünfte Jahreszeit“. Beim „Diamantenraub“ sehen sogar Polizeibeamte gerne zu.

von Christof FröhlichProfil

Seit 17 Jahren bildet der Rosenmontagsball der Oberviechtacher Feuerwehr in der Mehrzweckhalle den Höhepunkt der fünften Jahreszeit in der Region. In vielen Stunden haben fleißige Helfer die Mehrzweckhalle in einen tollen Ballsaal umgewandelt, um ihren vielen Gästen von befreundeten Wehren und Vereinen aus der Region am Rosenmontag ein tolles Faschingsvergnügen zu bereiten. Das ist ihnen auch trefflich gelungen.

Beste Stimmung

Mit der Spitzenband "Power Play" aus Kötzting haben die Organisatoren bereits zum zweiten Mal eine Quintett verpflichtet, dass die Faschingsbegeisterten auf der Tanzfläche hielt und über den ganzen Abend hinweg für beste Faschingsstimmung sorgte. Ihre musikalisch gestellte Frage am Beginn des Abends "Wohin geht die Reise?" ist von den vielen Ballgästen mit einem Gang auf die Tanzfläche und immer wieder einmal auch in die Bar und damit direkt ins Faschingsvergnügen, spontan beantwortet worden.

Als besondere Ehrengäste begrüßte Feuerwehrvorstand Hans Rossmann neben Kaplan Florian Frohnhöfer, Kreisbrandinspektor Richard Fleck, Ehrenvorstand Michael Mayer, die Feuerwehrsenioren, den Patenverein aus Nabburg und den Ehrenpatenverein aus Gaisthal und dankte den über 50 Helfern, die sich an diesem Abend um das Wohl ihrer bunt maskierten Gäste kümmerten.

Erinnerungsfotos

Als die Band "Schatzi, schenk mir ein Foto" spielte, führten die Herren ihre Damen in die vom Fotostudio Kraus zur Verfügung gestellte Fotobox, wo sich die Pärchen gleich zusammen kostenlos ablichten und Erinnerungsfotos an diesen tollen Abend schießen konnte. In einer wohlverdienten Tanzpause zeigten die Gardemädchen der AWO-Tanzgruppe Grün-Weiß, dass sie sich nun zum Faschingsende hin auf dem Zenit ihres Könnens befinden. Auch die beiden Tanzmariechen Jana und Sophie bestätigten in ihren Soloauftritten, dass sie zu den Besten ihrer Zunft gehören. Beim Showtanz "Diamantenraub" schauten sogar ein paar Oberviechtacher Polizeibeamte mit großem Interesse zu und spendeten zusammen mit den Ballgästen immer wieder spontanen Beifall für die tollen tänzerischen und akrobatischen Leistungen der "Grün-Weißen".

Nochmal ausgepowert

Dann aber gehörte das Parkett wieder dem gut gelaunten Tanzvölkchen, das sich noch einmal so richtig auspowerte, denn am heutigen Aschermittwoch ist ja bekanntlich schon wieder "alles vorbei".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.