06.04.2020 - 11:28 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Schaltkasten brennt

Die Geistesgegenwart eines Passanten verhindert am Samstag in Mitterlangau bei Oberviechtach Schlimmeres.

Die Polizei gibt den entstandenen Schaden mit 10 000 Euro an.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Gegen 14.35 registrierte ein Mann am Samstag, dass aus einem Sicherungskasten in der Übergabestation der Photovoltaikanlage eines Anwesens in Mitterlangau Rauch austrat und Funken sprühten. Sofort verständigte der Passant den Betreiber der Anlage, der mit Feuerlöschern versuchte, den Brand im Sicherungskasten zu löschen. Den Feuerwehren aus Mitterlangau, Schönsee und Oberviechtach gelang es schließlich, die Situation in den Griff zu bekommen. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.