22.05.2018 - 16:32 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Bei Almenrauschschützen geht es um die Wurst Senioren beweisen ruhige Hand

Buchstäblich "um die Wurst" geht es bei den Almenrauschschützen Pirkhof bis zur Sommerpause. Zwei Ehrenschützenmeister zeigen, dass sie es noch immer drauf haben. Und einer von ihnen holt sich auch noch einen Vereinsmeistertitel.

von Christof FröhlichProfil

-Pirkhof. Bei den Almenrauschschützen Pirkhof geht es im Frühjahr traditionell im wahrsten Sinne des Wortes "um die Wurst". Wobei hier die Schießergebnisse zwar gut, aber nicht so entscheidend waren, denn jeder Schütze konnte einige ansehnliche Wurststücke als Preis mit nach Hause nehmen.

Immerhin 46 Schützen haben sich am Wurstschießen und an den Schießen um die Vereinsmeisterschaft in den verschiedenen Disziplinen beteiligt. Schützenmeisterin Sonja Bauer begrüßte die Mitglieder im Vereinslokal "Hammerschänke" und dankte für die Teilnahme an den Schießabenden. Der besondere Dank der Schützenmeisterin galt dem "Wurst-Produktionsteam" und allen, die sich über das ganze Jahr hinweg in die Arbeit für den Schützenverein einbringen und auf die sich das Vorstandsteam verlassen kann.

Die Preisverleihung startete mit einer Überraschung. Denn wie Sonja Bauer hervorhob, belegten beim Wurstschießen mit den beiden Ehrenschützenmeistern Hans Verschl und Siegfried Plößl zwei Senioren die ersten beiden Plätze. Das zeige, dass auch im fortgeschrittenen Alter noch gute Schießleistungen erzielt werden können. Die Nächstplatzierten beim Wurstschießen waren Tobias Nesner, Edeltraud Brunner, Herbert Pfannenstein und Michael Ruhland, die sich über ihre Naturalpreise freuten.

Ehrenschützenmeister Siegfried Plößl holte sich auch noch einen Vereinsmeistertitel. Die weiteren Gewinner der Vereinsmeistertitel waren in den einzelnen Disziplinen Marco Baumer, Heidi Süß, Carina Nesner und Johann Brunner. Die nun beginnende Sommerpause bei den Schützen kann dazu genutzt werden, um sich auf die große Jubiläumsfeier der Pirkhofer Böllerschützen vorzubereiten. Hier wird das Oberpfälzer Böllerschützentreffen den Höhepunkt der Festlichkeiten bilden.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.