17.05.2020 - 17:15 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Smiley erinnern an Kinderlachen

Die Fassade des Kindergartens St. Marien in Oberviechtach zieren viele gelbe lachende Gesichter. Sie lassen die Vorfreude auf „normale“ Kindergartenzeiten wachsen.

Die Kinder verzierten den gelben Punkt mit einem Gesicht oder schrieben ihren Namen darauf.
von Gertraud Portner Kontakt Profil

„Ich hab an Dich gedacht und Dir ein Lächeln mitgebracht“, steht in der Mitte der Smiley-Wand, die seit einigen Tagen die Fassade von Kindergartens St. Marien/Kinderkrippe „Spatzennest“ ziert. Den gelben Punkt fanden die rund 160 Kinder, die in der Coronakrise daheim von ihren Eltern betreut werden, in einer „Schatzkiste“. Diese erreichte die Familien als „Gruß aus dem Kindergarten“ am letzten April-Wochenende. „Wir vermissen das Leben und Lachen in den Räumen und auch das Miteinander mit den Familien“, sagte Leiterin Sabine Forster. Zusammen mit den Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen freute sich über jeden Smiley, der mit lachendem Gesicht oder Namen verziert, im Kindergarten abgegeben wurde. In der Notfallbetreuung sind jetzt mehrere Gruppen offen (rund 15 Kinder, Tendenz steigend).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.