05.02.2020 - 17:29 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Street-Food bis Picknick auf der Burg

Mit 570 Veranstaltungen im Frühjahr und Sommer präsentiert der Verbund der Volkshochschulen im Landkreis sein zweites Programmheft. Der Bereich Oberviechtach/Schönsee ist nicht nur in der "Kochkultur" gut vertreten

Verbund-Koordinatorin Carolin Schmuck übergibt die neuen VHS-Programmhefte an Michael Hösl. Dieser kümmert sich um die Auslegung und ist als Vorsitzender des VBW Oberviechtach-Schönsee der regionale Ansprechpartner.
von Gertraud Portner Kontakt Profil

Michael Hösl strahlt. Der Vorsitzende des Volksbildungswerks Oberviechtach-Schönsee packt die Kartons mit den druckfrischen Programmheften für Frühjahr/Sommer 2020 aus, die ihm Carolin Schmuck auf seinen Schreibtisch gestellt hat. Die Koordinatorin des Verbunds der Volkshochschulen im Landkreis Schwandorf liefert diese Tage die Hefte persönlich an die ehrenamtlich tätigen Vorsitzenden oder Verteilstellen aus - auch um den Kontakt untereinander zu halten.

Von A bis Z

"Ich sehe meine Arbeit auch darin, dass ich Ideen entwickeln kann, die in die Zukunft führen", betont Carolin Schmuck. Im Büro der Volkshochschule im Städtedreieck laufen die Fäden für die Erwachsenenbildung zusammen. Dem Verbund gehören seit 1. Januar 2019 die VHS im Städtedreieck (Abkürzung im Programmheft: StDr), die VHS Nabburg (NAB), die VHS Neunburg vorm Wald (NEN), das VBW Nittenau (NIT) und das VBW Oberviechtach-Schönsee (OVI) an. Es ist das zweite gemeinsame Programmheft mit einer Auflage von 20 000 Stück.

"570 Veranstaltungen auf 100 Seiten, das ist eine Menge", sagt Michael Hösl und blättert kurz durch. Das Inhaltsverzeichnis auf der Seite 6 bietet einen schnellen Überblick mit einem Stichwortverzeichnis aller Kurse von A bis Z. Gegliedert ist das Heft in die Bereiche Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit, Kultur und Junge VHS. "Im Internet kann man nach Ortschaften und Themen filtern. Das finde ich super, denn da wird man noch schneller fündig", sagt der Vorsitzende des VBW Oberviechtach-Schönsee. Vom "Picknick und Führung auf Haus Murach" (20. Mai) bis zu den Sprachkursen und Kochabenden (wie "Lass mal den Ofen machen; Rezepte aus den Ofen" am 25. März) ist für viele Interessensgebiete etwas geboten.

Flirten oder Gitarre lernen

Es lohnt sich aber auch, die Kurse der weiteren Volkshochschulen im Landkreis zu beachten. Hier findet man beispielsweise - passend vor der heißen Phase des Faschings - einen Flirtkurs in Maxhütte-Haidhof (7. Februar) oder den Intensivkurs "Gitarre für Eilige" (3. bis 31. März) in Nabburg. Neu aufgenommen wurde das Kulturprogramm der Städte. Oberviechtach verweist auf den 43. IVV-Volkswandertag mit 19. Juniorenwanderung (4./5. April), das Goldwaschen, den Marktmühltag mit Koffermarkt (13. September) und die Festspielwochen "Eisenbarths Zeit erleben" (16. Mai bis 4. Juni). Im Schönseer Land sind es die Freilichtspiele "Irrlichter" (Premiere 4. Juli) und "Pascher - Die Nacht der langen Schatten" (31. Juli, 1. August), das Seefest (26. Juli) und geführte Wanderungen nach Bügellohe.

Das detaillierte Programmheft Frühjahr/Sommer 2020 liegt in den Rathäusern und Geldinstituten der Region aus. Nachdem Carolin Schmuck etliche Kartons bei Michael Hösl in der Stadtverwaltung abgeladen hatte, ging es weiter nach Schönsee. Programm: www.vhs-schwandorf-land.de

Programm :

Frühjahr und Sommer 2020

Sprachen

4. April bis 17. Juni: Französisch für Anfänger-Fortsetzung (Arwid Krauß); 13. Januar bis 20. April: Italienisch für Anfänger (Sabine Heyder-Bock). Tschechisch unterrichtet Jitka Walterova: für Anfänger (30. April bis 17. September); für fortgeschrittene Anfänger (29. April bis 9. September); für Fortgeschrittene (29. April bis 9 September). 24. April bis 11. September: Deutsch als Fremdsprache (Niveau A2) mit Karin Müller. Gesundheit und Fitness

23. April bis 9. Juli: Gesundheitswanderung "Fit im Wald" mit Lorna Simone Baier; 11. Februar bis 31. März: "Yoga am Dienstag" mit Ulrika Danner; 9. März bis 18. Mai "Die neue Rückenschule" mit Henry Seifert. Gesellschaft und Leben

18. April: Dokumentationsstelle "Hinterglasmalerei Winklarn" (Vorstellung durch Maria Baumer); 20. Mai: "Haus Murach - Führung und Picknick" (Führung mit Hedwig Pamler); 6. Februar: "Stark durch Erziehung: Freiheit in Grenzen" (Vortrag mit Film und Diskussion durch Diplom-Psychologe Franz Klarner im Mehrgenerationentreff). Kultur und Gestalten

25. März: "Rezepte aus dem Ofen"; 31. März: "Leckere Familienkost selbst gemacht"; 22. April: "Kochen für den kleinen Haushalt"; 17. Juni: "Street Food - Snacks nicht nur für zwischendurch" jeweils mit Christine Blab. Kinder und Jugendliche

3. März bis 31. März: "Mutter-Kind-Turnen) mit Ute Fuß; "Klang-Yoga für Kinder" mit Andrea Ziereis (Termin offen); Integrationskurse

Start von Modul 2 am 17. Februar. Näheres in der Geschäftsstelle, Telefon 09471/3022-333). (ptr)

Das VHS-Programm kann man im Internet nach Ortschaften und Themen filtern. Das finde ich super, denn da wird man noch schneller fündig.

Michael Hösl, Vorsitzender VBW Oberviechtach-Schönsee

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.