14.05.2020 - 13:58 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Tennis in Oberviechtach ist zurück

Viele Wochen war es ruhig auf dem Tennisplatz in Oberviechtach. Unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften darf jetzt wieder gespielt werden.

Vor dem großen Neustart wurden die Plätze hergerichtet.
von Udo WeißProfil

Seit Montag darf auf der Oberviechtacher Clubanlage wieder Tennis gespielt werden. Die erforderliche Sondergenehmigung vom Landratsamt wurde eingeholt und die Plätze wurden mit einer kleinen Truppe hergerichtet. Ein üblicher großer Arbeitseinsatz durfte wegen Corona nicht stattfinden.

Nach zwei arbeitsintensiven Samstagseinsätzen im kleinen Kreis unter Einhaltung der erforderlichen Regeln sind die Plätze nun spielbereit. Allerdings müssen die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV eingehalten werden, die an der Tennisanlage ausgehängt sind. Dies gilt zunächst nur für den individuellen Breitensport. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Für Mannschaftsbetrieb und Talentino-Training gibt es derzeit noch keine verbindlichen Vorgaben. Sobald die Richtlinien für das Talentino-Trainings feststehen und der tschechische Trainer wieder einreisen darf, wird auch das Training für die Kinder wieder aufgenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.