28.11.2019 - 09:11 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Verhängnisvoller Fehler: Lkw erfasst Moped-Fahrerin

Schwerer Verkehrsunfall in Oberviechtach: Eine 17 Jahre alte Moped-Fahrerin nimmt einem Lkw die Vorfahrt. Der Laster erfasst die Jugendliche frontal. Mit schweren Verletzungen kommt sie ins Krankenhaus.

Ein Lkw hat in Oberviechtach eine Moped-Fahrerin erfasst.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Mit ihrem Leichtkraftrad war die junge Frau aus dem Landkreis Cham am Mittwoch um 14 Uhr auf der Watzlikstraße in Richtung Eisenbarth-Schule unterwegs. Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Oberviechtach missachtete sie beim Überqueren der Muracher Straße die Vorfahrt eines 22-jährigen Lkw-Fahrers aus dem östlichen Landkreis. In seinem Laster war er in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Im Kreuzungsbereich wurde das Moped vom Lkw frontal erfasst. Die 17-Jährige wurde auf den Gehweg vor der evangelischen Kirche geschleudert. Beim Sturz verletzte sie sich schwer, der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizei teilte noch mit, dass am Leichtkraftrad ein Schaden von 1000 Euro, am Lkw ein Schaden in Höhe von 5000 Euro entstand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.