12.11.2018 - 11:20 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Viel über die Schulzeit zu erzählen

Das 70. Lebensjahr haben einige ehemalige Schüler der Geburtsjahrgänge 1948 und '49 schon überschritten. Beim Klassentreffen erinnern sie sich an ihre gemeinsame Zeit an der Volksschule Oberviechtach zurück.

Bei ihrem sechsten Klassentreffen frischen die ehemaligen Volksschüler des Geburtstjahrgangs 1948/49 Erinnerungen auf.
von Christof FröhlichProfil

Bei ihrem mittlerweile sechsten Schülertreffen tauschen die Männer und Frauen fleißig Erinnerungen aus. Viele sind mittlerweile Opa oder Oma und haben als Ruheständler nun etwas mehr Zeit als früher. Bei einem Gottesdienst, den eine Musik- und Gesangsgruppe um Fanny Hauser gestaltet, wurde der bereits 16 verstorbenen Mitschüler und einiger Lehrkräfte gedacht. Nach dem Abendessen folgte ein gemütlicher Abend, zu dem Schulkamerad Prey mit Filmbeiträgen die letzten Klassentreffen Revue passieren ließ. Das einzig Bedauerliche an diesem Treffen war, dass einige in der Region wohnenden Schulkameraden nicht gekommen waren, obwohl viele ehemalige Mitschüler lange Anreisen in Kauf genommen haben. Beim Frühschoppen und bei der Verabschiedung am Sonntagmorgen wurde festgelegt, sich in fünf Jahren erneut zum Klassentreffen einzufinden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.