31.05.2019 - 14:52 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Mit weißer Weste zum Meistertitel

Die zweite Jungenmannschaft des Kolping-Tischtennisvereins Oberviechtach stand als Aufsteiger in der Bezirksoberliga Oberpfalz Nord an den Tischen. Nun holt sie den nächsten Titel

Ohne Punktverlust wurde das Team Meister in der Bezirksoberliga Oberpfalz Nord.
von Autor TTVProfil

Bastian Pawlak, Tim Seifert, Florian Uschold, Tim Malig und Michael Most fanden sehr gut in die Saison. Bis zum Ende der Hinrunde hatten sie eine weiße Weste mit 10:0 Spielen vorzuweisen. Am Ende feierten die Oberviechtacher mit 20:0 Punkten und 80:23 Spielen die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Oberpfalz Nord. Das Team konnte saisonübergreifend in 20 Punktspielen 20mal gewinnen. Die letzte Niederlage für das Team gab es im April 2017 gegen den TV Nabburg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.