14.10.2019 - 11:34 Uhr
Oberwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Zulauf beim VdK Oberwildenau

Der VdK Oberwildenau zieht Interessenten an. Das wird bei der Jahreshauptversammlung deutlich, auch wenn nur ein Bruchteil der vielen Mitglieder erscheint.

VdK-Ortsvorsitzender Johann Scharnagl, stellvertretender Kreisvorsitzender Quirin Gierisch (von links) sowie zweiter Vorsitzender Artur Leonhardt und Ehrenvorsitzende Käthe Grünbauer (von rechts) ehren die langjährigen Mitglieder Werner Böhm, Maria Steiner (30 Jahre), Anna Karolina Leonhardt (10 Jahre) und Annemarie Scharnagl (20 Jahre von links).
von Walter BeyerleinProfil

Der VdK Oberwildenau meldet einen weiteren Anstieg der Mitgliederzahl. 146 Mitglieder gehören nach zahlreichen Neuaufnahmen dem Ortsverband an. In der Jahreshauptversammlung am Samstag im "Naabtalhaus" gab Vorsitzender Johann Scharnagl den Aufwärtstrend bekannt.

18 Mitglieder, einschließlich der Vorstandschaft, waren zu der Versammlung gekommen. Vorsitzender Scharnagl blickte auf das abgelaufene Jahr zurück und freute sich, dass der im Januar 2018 eingeführte monatliche Gesellschaftstag im "Naabtalhaus" von den Mitgliedern gut angenommen werde. Sein Dank galt allen Helfern und Sammlern bei der Haussammlung „Helft Wunden heilen“. Unabhängig davon wurden die Ortsverbände im Allgemeinen bei einem Treffen in Flossenbürg auch mit den Möglichkeiten vertraut gemacht, wie diese Aktion auf Dauer gesichert und belebt werden kann, berichtete der Vorsitzende.

Der VdK-Ortsverband besucht nach den Worten Scharnagls auch weiterhin die Mitglieder bei runden Geburtstagen und auch bei Krankenhausaufenthalten, so weoit diese bekannt sind, sowie in den Altenheimen.

Stellvertretender Kreisvorsitzender Quirin Gierisch informierte die Mitglieder, dass in der Kreisgeschäftsstelle drei Sozialberater tätig sind. Er riet den Mitgliedern, das Angebot der Beratung anzunehmen. Bei eventuellen gesetzlichen Ansprüchen solle sich niemand Gedanken machen, diese auch per Antrag einzufordern. „Jeder erhält ohnehin nur das was ihm zusteht.“

Info:

Mitglieder geehrt

Vorsitzender Johann Scharnagl, stellvertretender Kreisvorsitzender Quirin Gierisch, Ehrenvorsitzende Käthe Grünbauer und zweiter Vorsitzender Artur Leonhardt ehrten die langjährigen Mitglieder. Seit 30 Jahren halten Maria Steiner und Werner Böhm dem VdK-Ortsverband die Treue, Annemarie Scharnagl ist seit 25 Jahren Mitglied, Reinhard Biebl steht seit 15 Jahren in der Mitgliedsliste. Anna Karolina Leonhardt gehört dem Ortsverband seit zehn Jahren an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.