21.02.2020 - 10:38 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Bunte Steine in der Gemeinde Pechbrunn "ausgewildert"

Die Teilnehmer der Kunstaktion des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen zusammen mit Bürgermeisterkandidatin Ute Döhler (hinten, Zweite von links) und einigen Helfern.
von Externer BeitragProfil

Einige Kinder haben sich auf Einladung des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen künstlerisch betätigt und Steine bemalt, um diese dann gemeinsam in Pechbrunn und Groschlattengrün „auszuwildern“. "Die bunten Steine sollen den Findern Freude bereiten. Und sie können diese gerne an anderer Stelle wieder auslegen", informiert Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin Ute Döhler in einer Pressemitteilung. Gerne dürfen auch weitere Steine bemalt und versteckt werden, so die Organisatoren. Wer möchte, könne Bilder der Funde mit dem Hashtag "#PechbunnerSteine" in sozialen Netzwerken posten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.