30.04.2019 - 08:49 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Erstmals an den Tisch des Herrn

Fünf Kinder feiern am „Weißen Sonntag“ Erstkommunion in Pechbrunn.

Luca Lippert, Joshua Leipold, Emma Zauß, Jonas Schröder und Leon Schulze (von links) feierten in Pechbrunn Erstkommunion. Im Hintergrund (von links) Pfarrgemeinderatssprecherin Silvia Sußmann, Pfarrer Robert Ploß und Maria Müller, die die Kinder auf die Erstkommunion vorbereitete.
von Josef RosnerProfil

Für fünf Kinder der Pfarrei Herz-Jesu ging am Sonntag ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung: Erstmals durften sie als Erstkommunikanten an den Tisch des Herrn treten. Den Festgottesdienst in der vollbesetzten Kirche zelebrierte Pfarrer Robert Ploß, musikalisch wurde die Feier vom Kirchenchor unter der Leitung von Karl-Heinz Brand umrahmt. Am Ende gratulierte Pfarrgemeinderatssprecherin Silvia Sußmann allen Erstkommunikanten und wünschte ihnen einen unvergesslich schönen Tag. Dank galt Maria Müller, sie hatte die Kommunionvorbereitung übernommen. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete am Nachmittag eine Dankandacht in der Pfarrkirche.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.