17.12.2019 - 15:41 Uhr
PechbrunnOberpfalz

FC Bayern-Fans spenden in Pechbrunn für das Kinderhaus

Eine Abordnung des FC-Bayern-Fanclubs mit stellvertretendem Vorsitzenden Michael Meister und Vorstandsmitglied Peter Fröhlich überreichte an stellvertretende Kinderhausleiterin Christina Tschinkl 500 Euro.

Ein Herz für Kinder haben die Pechbrunner Bayern-Fans, die jetzt dem Kinderhaus eine Spende in Höhe von 500 Euro überreichten. Unser Bild zeigt die Übergabe des Geldes, mit (von links) stellvertretenden Vorsitzenden Michael Meister an stellvertretende Kinderhausleiterin Christina Tschinkl und Bayern-Fans-Vorstandsmitglied Peter Fröhlich.
von Josef RosnerProfil

Eine Abordnung des FC-Bayern-Fanclubs mit stellvertretendem Vorsitzenden Michael Meister und Vorstandsmitglied Peter Fröhlich überreichte an stellvertretende Kinderhausleiterin Christina Tschinkl 500 Euro. Das Geld ist der Erlös aus der Tombola anlässlich der Weihnachtsfeier des 170 Mitglieder zählenden Clubs. Mit dem Geld sollen Anschaffungen für den Garten bezahlt werden. Dort ist unte anderem auch ein Rundparcours für Kinderfahrzeuge geplant. Aktuell besuchen 63 Mädchen und Buben das Kinderhaus Pechbrunn.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.