13.05.2019 - 10:02 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Fröhliches Maifest im Kinderhaus

Mit etwas Zeitverzögerung strahlte am Samstagnachmittag sogar die Sonne, als die fast 70 Kinder in der Betreuungseinrichtung in Pechbrunn ihr Aufführungen gaben.

Gemeinsam stellten die Vorschulkinder und der Burschenverein „Gemütlichkeit“ Groschlattengrün den Maibaum im Kinderhaus Pechbrunn auf
von Josef RosnerProfil

Während es zum Auftakt am frühen Nachmittag noch regnete, blinzelte kurze Zeit später sogar die Sonne raus. Schnell hinaus in den Garten, den Maibaum aufgestellt und ein paar Tänze rund um den Baum. Den Maibaum hatten während der Woche schon die Vorschulkinder, gemeinsam mit dem Burschenverein „Gemütlichkeit“ Groschlattengrün, vorbereitet. Gemeinsam wurde das Frühlingssymbol am Samstag dann auch aufgestellt. Klar, war die Freude groß, als der schmucke Maibaum in den Himmel ragte. Mit Liedern und Tänzen rund um den Maibaum brachten die Kinder darüber ihre Freude zum Ausdruck. Derweil sorgte sich das Kinderhausteam und der Elternbeirat um das leibliche Wohl der Gäste, unter ihnen auch Bürgermeister Ernst Neumann. Einige genossen die wärmenden Sonnenstrahlen im Freien, andere zogen sich sicherheitshalber in die Räumlichkeiten zurück, wo alles bestens vorbereitet war.

Schnell war der Maibaum in der Höhe, wenn alle mit anpacken geht es zügiger.
Die Kinder tanzten bei Sonnenschein in den Mai, später sollte es wieder regnen.
Wenn ein Kinderhaus feiert, dann kommen die Besucher. So auch am Samstagnachmittag ins Kinderhaus Pechbrunn.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.